Oberlausitz / Niederschlesien





  
 
trilex / Vogtlandbahn GmbH

Willkommen beim trilex

Bereits seit 2010 rollen grün-weiße Züge der Vogtlandbahn-GmbH (VBG) unter dem Produktnamen trilex zwischen Seifhennersdorf, Rybniště, Zittau und Liberec. Damals nur zur Assoziation mit dem Dreiländereck gedacht, steht die Vorsilbe „tri“ mit der Erweiterung des trilex-Liniennetzes wiederum für drei Regionen: Der trilex verbindet seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2014 das Dresdner Elbtal mit der Oberlausitz und dem oberen Tal der Neiße bis nach Liberec – und damit viele Partner der DAMPFBAHN-ROUTE . Der trilex löst damit in Ostsachsen RE und RB ab und rollt als trilex express (TLX – hält nur an ausgewählten Stationen) sowie trilex (TL – hält an allen Stationen). Auf allen Linien bringen Sie moderne Triebwagen sicher und bequem ans Ziel.

Tipps & Empfehlungen zu Tickets & Tarifen

Weiterhin gelten die gewohnten Tarife auch im trilex: Der ZVON-Tarif, der VVOZVON-Übergangstarif für Zeitkarten oder der VVO-Tarif (jeweils im Rahmen der zeitlichen und örtlichen Gültigkeit). Ob sehenswerte Städte wie Bautzen, Görlitz und Zittau oder ein Ausflug in die romantische Natur des Zittauer Gebirges: mit dem trilex ist es nur ein Katzensprung in die Region. Dazu wurden zusätzlich zu den Angeboten der Verbünde zwei neue Tickets für verbundübergreifende Bahnfahrten mit dem trilex konzipiert: Zum einen das Katzensprung-Ticket für Fahrten von Dresden in das nähere Umland und das trilex-TagesTicket.
Für Ausflüge innerhalb des ZVON-Gebiets mit der zusätzlichen Nutzung von Bus und Tram gibt es nach wie vor die ZVON-Tageskarten. Weiter bis in den Liberecky Kraj empfehlen wir die EURONEISSE-Tickets (siehe auch Seite 74). Diese gelten nicht nur auf vielen anderen Bahn- und Buslinien auch in Tschechien, sondern beispielsweise zusätzlich auf der Seilbahn Liberec-Horní Hanychov–Ještěd (Jeschken) und auf der Zittauer Schmalspurbahn (zzgl. Historik-Beitrag). Ob zur Stadtbesichtigung, zur Wandertour oder zu einem der Partner der DAMPFBAHN-ROUTE – ganz egal was Ihre Ziele sind: Beim trilex-Kundenbetreuer sind all diese Tickets direkt an Bord erhältlich. Zudem stehen Ihnen auch weiterhin die Bahn-Verkaufsstellen in Bischofswerda, Bautzen, Löbau, Görlitz und Zittau für Beratung und den Kauf Ihrer Fahrkarte zur Verfügung.
Umfassend informieren können Sie sich zudem unter www.trilex.de oder Sie rufen unser trilex-Servicetelefon an: 089 5488897-24. Auf unserer Website finden Sie zudem auch den Fahrplan der trilex-Linien.

Mehr Service an Bord

Egal ob trilex oder trilex express: Eine zentrale Rolle in den Zügen nimmt nicht nur der Lokführer ein. Generell an Bord ist ein trilex-Kundenbetreuer, der Ihnen mit Rat & Tat zur Seite steht. Sie haben noch kein Ticket oder sind sich in Ihrer Auswahl unsicher? Künftig können Sie einen Fahrschein direkt beim Kundenbetreuer erwerben und lösen – ein Aufpreis fällt hierbei nicht an. Auch zu anderen Zielen regional bis deutschlandweit können Sie sich beraten lassen und Ihr Ticket dafür an Bord kaufen. Für unsere Pendler haben wir uns noch ein Extra ausgedacht: Inhaber von Zeitkarten im Abonnement haben die Möglichkeit, für ihre alltägliche Hin- und Rückfahrt in einem ausgewählten Zug ihren persönlichen Stammplatz zu buchen. Hier legen wir für Sie Tageszeitungen als Lektüre aus. Genaue Informationen hierzu finden Sie unter www.trilex.de/stammplatz.

 


 

Kontakt:

Ausführendes Eisenbahnverkehrsunternehmen:
Vogtlandbahn-GmbH
Ohmstraße 2
08496 Neumark

Tel.: 089 5488897-24


E-Mail-Kontakt

Lage:


trilex-Linien:

Die trilex Bahnen fahren täglich.
RE1
Dresden – Bischofswerda – Görlitz
RB60
Dresden – Bischofswerda – Görlitz
RE2 
Dresden – Bischofswerda – Zittau
(– Liberec)
RB61
Dresden – Bischofswerda – Zittau
RB70
Seifhennersdorf/Rybniště – Zittau – Liberec

 

Fahrkarten:

Auszug aus den Ticket-Angeboten

Katzensprung-Tickets

Bischofsw – Dresden 10,00 €
Bautzen – Dresden 15.00 €
Wilthen – Dresden 15,00 €

Katzensprung-Tickets  berechtigen zu beliebig vielen Fahrten am Geltungstag auf der gewählten Strecke.

trilex-Tagesticket
EURO-NEISSE-Tageskarte 13,00 €
EURO-NEISSE-Kleingruppen Karte (bis zu 5 Personen) 27,00 €
Elbe-Labe 16,50 €
Kleingruppenkarte Elbe-Labe 33,00 €
Sachsen-Ticket/Sachsen-Anhalt-Ticket/Thüringen-Ticket 23,00 €
Sachsen-Böhmen-Ticket 26,00 €
Verkauf

In trilex-Zügen beim Zugbegleiter, trilex-Agenturen, DB-Verkaufsstellen (Reisezentrum, Agentur) oder DB-Fahrkartenautomaten.

Weitere Informationen zu Gültigkeit und Preisen finden Sie unter www.trilex.de/tagestickets.