Sächsische Schweiz / Osterzgebirge





  
 
Große Kreisstadt Freital

Vielseitige Stadt in reizvoller Umgebung ...

Freital, inmitten herrlicher Landschaft und ganz nah bei Dresden gelegen, bietet dem Erholungssuchenden und dem kulturell interessierten Besucher ein reichhaltiges Programm. Die direkte Nachbarschaft zur sächsischen Landeshauptstadt und gute Verkehrsanbindungen sind besonders reizvoll für Besucher, die Abwechslung und Erholung zu erschwinglichen Preisen suchen. Einen Hauch von Nostalgie und Dampfbahnromantik bietet die Weißeritztalbahn, die dienstälteste dampfbetriebene Schmalspurbahn Deutschlands, die vom Ausgangspunkt am Bahnhof Freital-Hainsberg durch den wildromantischen Rabenauer Grund nach Dippoldiswalde schnauft. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählt das Museum auf Schloss Burgk mit den Städtischen Sammlungen zur Bergbau-, Regional- und Dresdner Kunstgeschichte. Das einstige Rittergut bildete im 19. Jahrhundert die glanzvolle Residenz des Freiherrn Carl Friedrich August Dathe von Burgk und war administrativer Mittelpunkt des 1819 gegründeten Freiherrlich von Burgker Steinkohlen- und Eisenhüttenwerkes. Einen besonderen Platz in der Ausstellungslandschaft nimmt „Dorothea“ ein, die 1882 gebaute, erste elektrische Grubenlok der Welt. Im Schlosspark befindet sich das Mundloch des Besucherbergwerkes „Tagesstrecke Oberes Revier Burgk“.

Ein markiertes Wegenetz auf Freitaler Flur und in der näheren Umgebung lädt ganzjährig zum Wandern durch die idyllische Natur ein. Ob vom Windberg-Plateau oder von Sachsens höchstgelegenem Weinberg im Ortsteil Pesterwitz, die herrliche Fernsicht kann man auf vielen Wanderpfaden genießen. So auch vom Sächsischen Jakobspilgerweg aus, der von Dresden kommend über die Pesterwitzer und Wurgwitzer Höhen führt. Liebhaber von Zier- und Luxusporzellan kommen in der Sächsischen Porzellan-Manufaktur Dresden auf ihre Kosten. Bei einer individuellen Führung durch die Freitaler Manufaktur kann das Porzellanhandwerk in alter Tradition besichtigt werden. Für Sportbegeisterte und Erholungssuchende steht das Freizeitzentrum „Hains“ mit Schwimmhalle, Saunalandschaft, Fitnessclub, Bowling u. a. m. zur Verfügung. In den Wintermonaten lädt eine Kunsteisbahn zum Schlittschuhlaufen ein. Die Freibäder „Windi“ und „Zacke“ bieten Spaß und Abkühlung an heißen Sommertagen. Ob Musik, Tanz und Theater im Stadtkulturhaus Freital, Ausstellungen, Feste und Märkte auf Schloss Burgk oder andernorts in der Stadt - Kultur wird in Freital groß geschrieben. Höhepunkte im Veranstaltungsjahr sind die Freitaler Feste, die Einheimische und viele Gäste von auswärts in die Stadt locken.

 




 

Kontakt:

Große Kreisstadt Freital
Tourist- & Bürgerservice
Dresdner Straße 56
01705 Freital

Tel.: 0351 6476-0
Fax: 0351 6476-4857


E-Mail-Kontakt

Lage: