Suche Partner




Suche Regionen

Region Leipzig

Große Kreisstadt Oschatz

Zertifizierungen - Oschatz-Information

barrierefrei geprüft

Kontakt

Oschatz-Information
Eigenbetrieb Oschatzer Kultureinrichtungen
Neumarkt 2
04758 Oschatz

Tel.: 03435 970242


E-Mail-Kontakt

Beschreibung

Entdeckungen für die ganze Familie ...

Im malerischen Nordsachsen, wo die Döllnitzbahn auf schmaler Spur und der „Wilde Robert“ mit Volldampf durch die Landschaft fahren und die Türme der St. Aegidien-Kirche weithin sichtbar sind, liegt Oschatz. Hier kann man was erleben! Die sanierte historische Altstadt fasziniert die Gäste von nah und fern. Das Rathaus mit seinem vom bekannten Dresdner Baumeister Gottfried Semper projektierten Renaissance-Giebel, die schönen Bürgerhäuser, einer der ältesten Gasthöfe in Sachsen – das „Gasthaus Zum Schwan“, das Vogtshaus als das älteste Steinhaus profaner Bauart Mitteldeutschlands und der mittelalterliche Brunnen auf dem Neumarkt sind nur als einige Highlights zu nennen.

Impression

Besuchstipps

Im einzigen Waagenmuseum Mitteldeutschlands, dem Stadt- und Waagenmuseum mit
seinem historischen Gebäudekomplex, bestehend aus der Rats- und Amstfronfeste, Resten der alten Stadtmauer mit Wehrgang, dem begehbaren Wachturm und dem Zwingergarten, erfahren die Gäste viel Wissenswertes zur Stadtgeschichte und zum Waagenbau, der auf eine über hundertjährige Tradition zurückgeht. Im 75 Meter hohen Südturm der St. Aegidien-Kirche erwartet den Besucher nach Erklimmen der 199 Stufen ein sehr herzlicher Empfang in der historischen Türmerwohnung mit einem beeindruckenden Blick in das Oschatzer Land. Kulturveranstaltungen aller Couleur sind in der Oschatzer Stadthalle, dem Thomas-Müntzer-Haus zu erleben. Eine gute Ergänzung zur sehenswerten Oschatzer Altstadt bietet Fahrt mit der schmalspurigen Döllnitzbahn zwischen Oschatz, Mügeln und Glossen (bzw. zu ausgewählten Fahrtagen nach Kemmlitz). Ein Zwischenstopp in Thalheim ermöglicht zudem den Besuch der Straußenfarm. Wandern Sie von dort aus am Wüsten Schloss Osterlant vorbei, das mystisch und verborgen am Stadtrand liegt, zurück nach Oschatz.

Die Oschatzer freuen sich auf Sie!

 
©

Reiseangebote:

Tagesangebote (Termin frei wählbar)


Thematische Stadtführung „Oschatz im Abendlicht“

NEU
Thematische Stadtführung „Oschatz im Abendlicht“

mehr dazu

Stadtführung durch Oschatz

NEU
Stadtführung durch Oschatz

mehr dazu

weitere Reiseangebote